Menü

4. Retreat

Mit dem Herzen bei der Sache sein

In diesem Retreat widmen wir uns physiologisch, psychologisch, philosophisch und energetisch unserem Herzen.

Wir konzentrieren uns auf alles das, was uns zu Herzen geht und am Herzen liegt

Wenn das Herz im richtigen Rhythmus schlägt, erleben wir Freude, Harmonie und Glück. Das Herz kann bei Veränderungen aber auch zu schnell, zu schwach oder gänzlich aus dem Takt sein. 

Mit sanften TriYogaFlows, Atemübungen und Mediation bringen wir unsere Herzen in Einklang.

 

Mancher verliert sein Herz, der nächste verschenkt es, wieder anderen rutscht es in die Hose oder es schlägt bis zum Hals. Es gibt so viele Redewendungen, die uns wissen lassen, wie es um die Gefühlslage eines Menschen steht. Schließlich ist sie es, die unser Herz zum Rasen oder zum Stillstand bringt.

Neurokardiologen gehen sogar davon aus, dass der Impuls für Entscheidungen zuerst vom Herzen kommt. Man fasst sich sozusagen ein Herz, wenn man Vertrauen in eine Sache setzt und sich dafür entscheidet.

Mit seinen ungefähr 80 Schlägen pro Minuten ist unser Herz der Umschlagplatz für 8000 Liter Blut pro Tag. Damit versorgt es uns mit Sauerstoff und reinigt den Körper wieder von Verbrauchtem. Daher steht es auch für Tatendrang, Kraft und Mut.

Wir werden unserem Herzschlag lauschen und auf den passenden Rhythmus einstimmen. Man sagt das Herz liegt auf der Zunge. Daher werden wir auch Mantren tönen. 

Alle Übungen werden häufig wiederholt, so dass das Erlernte in den Alltag übertragen werden kann.

Yogakenntnisse sind nicht erforderlich.

Im Yogaraum von Monica Wapnewski

Die Retreats finden im Yogaraum von Monica Wapnewski statt.
Es ist Platz für 10 Teilnehmer*innen.

Leonhardtstrasse 22
14057 Berlin
S-Bahn Charlottenburg

Monica ist Bildhauerin und ich bin Ingenieurin. Wir haben uns 2006 in der TriYoga-Lehrerausbildung bei Urvasi Leone kennen gelernt und seit dem regelmäßig weiterqualifiziert. Auch bei Kali Ray, der Begründerin dieses TriYoga-Stils.

Seit 2017 bin ich qualifizierte Yogalehrerin BDY/EYU.

Für mich ist Yoga das älteste Konzept für die ganzheitliche Veränderung. Es fördert die individuelle Entwicklung durch kontinuierliche Erweiterung des körperlichen und geistigen Handlungsspielraums. Zentrale Elemente sind Konzentration und Achtsamkeit.

Seit 2007 gibt es meine siebenteilige Retreat-Reihe
Veränderungen meisten
Zu sich kommen – In sich gehen – Bei sich bleiben.

Retreatort

Leonhardtstrasse 22 14057 Berlin

Bringen Sie bequeme Kleidung, warme Socken und ein Notizbuch mit.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

3-tägiges Retreat

350
  • Wählen Sie ein Retreat für sich aus.

Alle 7 Retreat

1890
Gesamtpreis
  • Nutzen Sie die günstige Einmalzahlung

Wollen Sie mehr dazu wissen?
Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Rufen Sie mich an ...

+49 163 7166288

Buchen Sie einen Telefontermin und
besprechen Ihre Fragen direkt mit mir.

Schreiben Sie mir ...