Menü

Meine Qualifikationen

Wichtige Stationen

seit 2005

selbständige Tätigkeit als Beraterin (Change Facilitator), Trainerin und Coach

seit 2016

Trainerin und Beraterin der Akademie für Führungskräfte

2007 - 2015

Trainerin und Beraterin der Haufe-Akademie für Prozess und Change Management 

2005 - 2010

Konzeption und Entwicklung einer webbasierten collaborativen Software für Prozess- und Projektmanagement. Gründung der Energetic Change GmbH 2007.

1998 - 2005

Oberingenieurin (C2) an der TU Berlin am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb im Bereich Qualitätswissenschaft. Etablieren des Prüfungsfachs Veränderungsmanagement für Ingenieure ab 1998 .

1995 – 1998

Promotion zur Doktorin der Ingenieurwissenschaften bei Prof. Dr.-Ing. G. F. Kamiske am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der TU Berlin (Prädikat „sehr gut“) im Bereich Qualitätswissenschaft. Währenddessen Tätigkeit im Inhouse Consulting der Siemens AG im Bereich Halbleiter .

1995 & 1996

Summer Sessions an der University of California in Berkeley (USA) in „Organizational Behavior“ und „Business Communication“

1989 – 1995

Studium für Maschinenbau/Produktionstechnik an der Technischen Universität Berlin. Prädikat „sehr gut“. Währenddessen Praktika in der Automobilindustrie.

1984 - 1988

Tätigkeit als Krankenschwester am Bezirkskrankenhaus für Orthopädie und Rehabilitation Hochwald Sachsen

1981 – 1984

Fachschulstudium für Krankenpflege an der Medizinischen Fachschule am Bezirkskrankenhaus für Neurologie und Psychiatrie Arnsdorf bei Dresden.

Qualifikationen

  • Fachschulstudium für Krankenpflege an der Medizinischen Fachschule am Bezirkskrankenhaus für Neurologie und Psychiatrie Arnsdorf bei Dresden (1981 – 1984)
  • Studium für Maschinenbau / Produktionstechnik an der Technischen Universität Berlin. (1989 – 1995)
  • Quality Systems Manager Junior, Deutschen Gesellschaft für Qualität e. V. Frankfurt/Main (1995)
  • Metaplan-Moderation (1995)
  • Summer Sessions an der University of California in Berkeley (USA) in „Organizational Behavior“ (1995) und „Business Communication“ (1996)
  • KVP-Moderatoren- und Beratertraining, Siemens AG (1996)
  • Promotion zur Doktorin der Ingenieurwissenschaft (1995 – 1997)
  • Prozessbegleitung bei Daniela Mayrshofer Firma Consensa Hamburg (1997)
  • TQM-Assessor, Deutschen Gesellschaft für Qualität e. V. Frankfurt/Main (1998)
  • Certified Practitioner of the Art of Neuro Linguistic Programming (DVNLP)  bei Ralf Stumpf, Berlin (1999)
  • Seven Habits of Highly Effective People, Franklin Covey Institut Brüssel (1999)
  • Mayrs-Briggs-Typenindikator bei Richard Bents und Reiner Blank in Hamburg (2000)
  • Change Management, Lufthansa School of Business Hamburg (2001) 
  • NLP Business Master Practitioner Training bei Astrid Dinda, Berlin (2002)
  • „Die Kunst des Drehbuchschreibens“ Anfänger- und Aufbaukurs an der Masterschool Drehbuch Berlin. (2002)
  • Feng Shui bei Dr. Assinja Demjjanow nach Prof. Dr. Yes Lim (2003)
  • Shiatsu Basis und Aufbau bei Ines Biermann/ESI (2004)
  • seit 2006 TriYoga Teacher Trainer Basics bis Level 3 bei Urvasi Leone (Akademie für Yoga Berlin) und Certification by Kali Ray (TriYoga International Malibu, USA) ca. 1000 Ausbildungsstunden
  • eVideo 2.0 Anja C. Wagner, HTW Berlin (2011)
  • Online Moderation Haufe Akademie Freiburg (2013)
  • Management 3.0 Jurgen Appello (2013)
  • Visual Facilitation mit Karina Antons und Christoph „Kik“ Illigens, Kommunikationslotsen (2014)
  • Yogalehrerin BDY/EYU (2017)
  • Certified Scrum Master & Certified Scrum Product Owner durch Scrum Alliance bei Anton Skornyakov (2019)